AFi-KiDS erklären das menschliche Gehirn und die häufigste Demenz

Finde heraus, was Alzheimer ist

Aktueller Tipp vom 27.2.2024

Einfach baff

Katja und Max sind oft baff: Wenn sie mit ihrer Oma Gisela über etwas reden, kann sie sich Minuten später nicht mehr daran erinnern. Ihre Erinnerungen sind wie Seifenblasen – kurz sind sie da und schon wieder weg. Aber, wenn man sie fragt, was sie erlebt hat, als sie jünger war, dann kann sie manchmal ganz viel erzählen.

Die Alzheimer-Krankheit ist der Grund für ihre Erinnerungslücken. Am Anfang der Krankheit vergisst man Sachen, die nicht so lang her sind. Das nennt man Kurzzeitgedächtnis. Irgendwann später kann es sogar sein, dass Oma Gisela auch vergessen hat, wer Katja und Max sind.

Aber so weit ist es noch nicht. Jetzt haben die AFi-KiDS die richtigen Seifenblasen im Kopf. Die sehen schön aus und deshalb wollen sie ihre Oma damit überraschen. Hier ist eine Anleitung, wenn du Lust hast, Seifenblasen zu machen. Zum Beispiel als Überraschung für Oma und Opa.

Schöne Erinnerungen gemeinsam mit deinen Großeltern wünschen Dir

die AFi-KiDS

 

Bist du bereit zum forschen?

Stelle in einem Experiment nach, wie Neuronen (das sind Nervenzellen im Gehirn) Informationen weitergeben.

AFi-KiDS Comic Geschichten

Lese die AFi-KiDS Comic Geschichte Die Reise ins Gehirn und finde heraus, wie die Neuronen im menschlichen Gehirn funktionieren.

Entdecke unsere Buchtipps

Buchtipps von Katja und Max: Kinderbücher zum Thema Alzheimer und Demenz für Kinder zwischen vier und zehn Jahren.

Seitenpartner