Willkommen auf
www.AFi-KiDS.de

Nervenstarke Bäume

Ein Blick nach draußen verrät den AFi-KiDS, dass sich der Sommer verabschiedet. Es wird kälter und windiger. Morgens kommen Katja und Max nicht aus den Betten, weil es noch so dunkel ist. Mit anderen Worten: Der Herbst ist da.

Besonders schön finden sie aber zu dieser Jahreszeit die bunten Blätter der Laubbäume. Wenn sie ihr Laub abwerfen, zeigen die Bäume ihre kahlen Äste. Katja und Max finden, dass die Bäume dann wie die Nervenzellen in unserem Gehirn aussehen.

Und sie funktionieren auch ähnlich: Das Regenwasser gelangt in die Äste, damit die Blätter versorgt sind. In den Nervenzellen fließen Informationen. Nervenzellen können aber noch mehr. Sie geben die Informationen weiter an die nächste Zelle und immer so weiter. Dadurch können wir uns erinnern und Dinge tun, die wir gelernt haben.

Die AFi-KiDS wissen, dass dieser Fluss von Informationen bei der Alzheimer-Krankheit nicht mehr so gut funktioniert. Denn ihre Oma hat diese Krankheit und die macht sie vergesslich. Sie kann zum Beispiel nicht mehr sagen, ob es Winter oder Sommer ist.

Wenn du mehr über die Nervenzellen im menschlichen Gehirn wissen möchtest, dann lies am besten die Comic-Geschichten der AFi-KiDS.

Alin

Einen schönen Herbst!

Viele Grüße von Deiner

Alin

08. Oktober 2018

Aktion Kastanien-Theater
Bastelanleitung

Aktion Familie EichelBastelanleitung

   

Spiele gewinnen!
Verlosung einmal im Monat:
So machst Du mit!

Gemeinsam erleben

Gemeinsame Aktivitäten